Pressezone

Kärntner Doppelsextett Weichnachtsbild

Das Kärntner Doppelsextett zählt zu den beliebtesten Chören Kärntens.
1988 von Dr. Margit Heissenberger gegründet, hat das Ensemble zur Verbreitung des Kärntnerliedes in zahlreichen Städten Europas beigetragen, ferner in Australien, Asien, Afrika und Amerika konzertiert. Vor allem Fernsehauftritte trugen dazu bei, das Kärntnerlied einem Millionenpublikum bekannt zu machen. Daher auch die oft verwendete Bezeichnung für das Ensemble: „Botschafter des Kärntnerliedes“.

Seit Juli 2013 wird das Kärntner Doppelsextett von Dr. Franz Josef Isak geleitet.

Vereinssitz des Chores ist Velden am Wörthersee; die Sängerinnen und Sänger kommen aus verschiedenen Regionen Kärntens.
Das Repertoire umfasst primär Kärntnerlieder, ferner ausländisches Liedgut, Kunstlieder österreichischer Meister, Evergreens und sakrale Werke.
Dr. Franz Josef Isak ist hauptberuflich Sozialpädagoge und Kirchenmusiker.

Presse-Download Bilder in voller Auflösung:

Download Bild 1   KDS vor Schloß Velden
Download Bild 2   KDS auf Steg am Wörthersee
Download Bild 3   KDS Weihnachtsfoto

Kärntner Doppelsextett Weichnachtsbild

 

Der Chor aus Kärnten