Alle Beiträge von Wolfgang Trunk

Melodien über Velden 2015

Durch den Erfolg des vorjährigen Frühlingskonzerts motiviert, veranstaltete das Kärntner Doppelsextett unter der Leitung von Dr. Franz Josef Isak auch dieses Jahr ein Konzert unter dem Namen “Melodien über Velden”. Die Zuhörerinnen und Zuhörer im restlos ausverkauften großen Saal des Casineums erwartete ein buntes und stimmungsvolles Programm. Neben alten und neuen Kärntnerliedern wurden dem begeisterten Publikum auch Lieder der U-Musik präsentiert – beispielsweise “Gitarren spielt auf” von den Comedian Harmonists oder das stimmungsvolle “The Rose” von Bette Midler.
Für den instrumentalen Teil des Konzerts sorgten die choreigene KDS Musi sowie erstmals die Familienmusik Lippauer aus Arriach. Auch die von verschiedenen Chormitgliedern vorgetragenen Texte fanden beim Publikum großen Anklang.

FOTOS

 

Artikel Teilen
facebooktwittergoogle_plus